Sie sind hier: Startseite » Zahlen, Daten, Fakten

Zahlen, Daten, Fakten

2020 aufgenommene Greifvögel und Eulen

  • Baumfalke: 1 in 2020 / insgesamt 10
  • Habicht: 2 in 2020 / insgesamt 39
  • Mäusebussard: 15 in 2020 / insgesamt 191
  • Rotmilan: 1 in 2020 / insgesamt 6
  • Schleiereule: 0 in 2020 / insgesamt 8
  • Schwan: 1 in 2020 / insgesamt 1
  • Sperber: 6 in 2020 / insgesamt 69
  • Sperlingskauz: 0 in 2020 / insgesamt 1
  • Turmfalke: 45 in 2020 / insgesamt 322
  • Uhu: 2 in 2020 / insgesamt 19
  • Waldkauz: 4 in 2020 / insgesamt 49
  • Waldohreule: 5 in 2020 / insgesamt 38
  • Wanderfalke: 12 in 2020 / insgesamt 64
  • Wespenbussard: 1 in 2020 / insgesamt 8
  • Zwergrohrdommel: 0 in 2020 / insgesamt 1
  • Sonstige: 6 in 2020 / insgesamt 36
Im Verlauf der Jahre 2001 bis 2020 wurden bisher insgesamt 861 Greifvögel, Eulen und sonstige Arten aufgenommen, Stand Sept. 2020.

Das Einzugsgebiet

Verletzte Greifvögel und Findlinge aus:
Verletzte Greifvögel und Findlinge aus: Amberg · Ansbach · Aschaffenburg · Augsburg · Bamberg · Bayreuth · Ebermannstadt · Eichstätt · Erlangen-Höchstadt · Erlangen Stadt · Forchheim · Fürth Stadt · Fürth Land · Gunzenhausen · Hersbruck · Hilpoltstein · Ingolstadt · Lauf · Neustadt/Aisch · Neumarkt/Opf. · Nürnberg Land · Nürnberg Stadt · Rhön · Roth · Schwabach · Weißenburg